Seiten
Kategorien

Stichwort: USA

-

Der Drogenkrieg in Mexiko betrifft Tausende von Menschen und zwingt sie zur Flucht | Bild: © Imagens Portal SESCSP [(CC BY-NC-ND 2.0) ] - flickr

Mexiko ist seit Jahrzehnten das wichtigste Transitland für Drogen aus Südamerika in die USA. Angesichts der großen Nachfrage hat es sich nun vom Transitstaat zu einem der größten Produzenten von...

Blick auf die Ramstein Air Base mit Flugfeld, Hauptgebäude und Hangar | Bild: © Beowulf Tomek [CC BY-SA 4.0] - Wikimedia Commons

Unweit von Kaiserslautern befindet sich die US Air Base Ramstein, die als Drehkreuz für alle NATO-Kriege der letzten Jahre genutzt wurde und immer noch wird. Krakenförmig reichen von dort aus...

Vor allem Kinder sind vom Jemenkrieg betroffen. Seit 2015 sind bereits über 80 000 Kinder unter fünf Jahren verhungert. | Bild: © Micharl Rung [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Der Jemenkrieg ist laut UN die größte humanitäre Katastrophe unserer Zeit – dennoch wird kaum darüber berichtet. Wie kann das sein? Während die Menschen dort verhungern, schlagen Länder wie die...

Die Massentierhaltung für unseren Konsum fördert Welthunger und Fluchtgründe | Bild: © James Hill [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Wie wir uns ernähren, welche Konsumentscheidungen wir treffen und wie viel Wert wir auf regionale und saisonale Produkte legen, hat nicht nur unmittelbare Auswirkungen für uns selbst, sondern auch auf...

Deutsche Supermarktketten achten viel zu wenig auf Ausbeutung entlang ihrer Lieferketten | Bild: © Grafner - Dreamstime.com

Eine neue Studie von Oxfam zeigt, wie wenig die großen deutschen Supermarktketten auf Menschenrechte achten. Am schlechtesten schnitt Marktführer Edeka ab. Ausbeutung von Arbeitskräften und Gewalt gegen Frauen interessiert den...

Weitere interessante Infos:
 Avocados wurden durch eine millionenschwere Marketingstrategie zum beliebten Superfood | Bild (Ausschnitt): © Leandroid [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Avocado: Die Schattenseiten hinter dem Superfood

Unglaublich gesund, Instagram-tauglich und ein Superfood: Die Avocado hat im Rekordtempo Supermarktregale für sich freiräumen, Speisekarten mit sich besetzen und mit vielen Millionen Hashtags ihre Beliebtheit verzeichnen lassen. Das neue …
Jeder kann mit dem Kauf von Fairtrade Produkten dazu beitragen, Armut zu bekämpfen und Fluchtgründe zu zerstören Jeder kann mit dem Kauf von Fairtrade Produkten dazu beitragen, Armut zu bekämpfen und Fluchtgründe zu zerstören | Bild (Ausschnitt): © Eigenes Foto -

Fairtrade trägt dazu bei, Fluchtgründe zu bekämpfen

Es ist Montag Morgen und die Woche beginnt von neuem. Geschäftig bewegen sich Millionen Menschen weltweit zu ihrer Arbeitsstätte. Besonders in den Industriestaaten zählt für viele ein Kaffee dabei zum …
Supermarkt Supermarkt | Bild (Ausschnitt): © brian [CC BY-ND 2.0] - flickr

Wie deutsche Supermarktketten wirtschaftliches Leid und Ausbeutung in Herkunftsländern fördern

„Wir weigern uns hinzunehmen, dass wirtschaftliche Ausbeutung und Leid Zutaten vieler Lebensmittel sind, die wir im Supermarkt kaufen.“ (Franziska Humbert, Oxfam-Expertin für soziale Unternehmensverantwortung) Eine neue Studie der Nothilfe- …
 Die Iguazu-Wasserfälle liegen auf dem sogenannten Guarani Aquifer, einer der größten Grundwasservorkommen der Welt | Bild (Ausschnitt): © Linda De Volder [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Watergrabbing: Nestlé & Co. wollen Süßwasserreservoir in Südamerika privatisieren

In Südamerika soll es Bestrebungen von international agierenden Konzernen geben, das Guaraní-Aquifer, das zweitgrößte Grundwasserreservoir der Welt, zu privatisieren. Der brasilianischen Zeitung  Correio do Brasil zufolge haben sich erst kürzlich …
 Bei Monoprodukten wie der Banane können nur bestimmte Siegel wie Fairtrade den fairen Handel gewährleisten. | Bild (Ausschnitt): © AMISOM [CCo 1.0] - Flickr

Was Billig-Bananen in Herkunftsländern anrichten

Die Banane ist eine der am meisten konsumierten Früchte weltweit. Der Kilopreis für konventionelle Bananen liegt bei nicht mal einem Euro. Doch der Preis müsste etwa das Doppelte sein, um …
Südafrikanischer Wein Ein großes Geschäft für den deutschen gewinnorientierten Markt: Der südafrikanische Wein. | Bild (Ausschnitt): © Joe Ross [CC BY-SA 2.0] - flickr

Supermarktketten verstoßen bei Produktion von Wein in Südafrika gegen Menschenrechte

Laut der Studie „Billig verkauft – teuer bezahlt“, die von der Kampagne „Make Fruit Fair!“ der Entwicklungsorganisation Oxfam ausgeht, dominieren die Discounter-Ketten wie Aldi, Rewes Penny, Lidl und Edekas …
Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?