Seiten
Kategorien

Tag: Krieg

-

Bab al-Mandab Meerenge | Bild: © WorldWind software [Public Domain] - Wikipedia

Vergangene Woche lief das bisherige deutsche Rüstungsexportmoratorium gegen Saudi-Arabien aus. Die Regierung versicherte zwar eine Verlängerung, in einem offenen Brief riefen 56 Hilfsorganisationen jedoch dazu auf, das lückenhafte Moratorium zusätzlich...

Churais Ölfeld und Abkaik Raffinerie in Saudi-Arabien | Bild: © VAO [public domain] - Wikimedia Commons

Noch bevor am vorletzten Samstag, einem 14. September, über dem Persischen Golf die Sonne aufging, kam es im Osten von Saudi-Arabien zu Drohnenangriffen auf die laut verschiedenen Medien größte Erdölraffinerie...

U-Boot der Dolphin-Klasse der israelischen Marine im April 2010 | Bild: © shlomiliss [CC BY 3.0] - Wikimedia Commons

„Drakon“, „Tanin“ oder „Leviathan“ (zu deutsch: „Drache“, „Krokodil“ oder „Seeungeheuer“) – so nennt die israelische Marine ihre U-Boote der Dolphin-Klasse. Sie stellen mit das beste dar, was der Markt zu...



Weitere interessante Infos:


Zwei Frauen im kriegszerstörten Sanaa, Jemen Zwei Frauen im kriegszerstörten Sanaa, Jemen | Bild (Ausschnitt): © Felton Davis [CC BY 2.0] - flickr

Jemen-Krieg: Ein Kampf um Erdöl mit deutschen Waffen

Die humanitäre Katastrophe im Jemen geht weiter. Allein dieses Jahr starben mindestens 10 000 Menschen in Folge von Kampfhandlungen. Am schlimmsten betroffen ist die Zivilbevölkerung des Landes. Ein Großteil von …
Protest für den Frieden in Ägypten Protest für den Frieden in Ägypten | Bild (Ausschnitt): © Alisdare Hickson [CC BY-SA 2.0] - Flickr

Französische Waffen, amerikanisches Geld und die Zivilisten, die die Hauptlast des ägyptischen Kampfes gegen den Terrorismus tragen

Der Kampf gegen Terrorismus ist immer mit hohen Kosten verbunden, und im ägyptischen Nord-Sinai sind diese Kosten die Leben und Lebensunterhalte von Tausenden von Zivilisten. Die Provinzgruppe Sinai, ein lokaler …
 | Bild (Ausschnitt): © Felton Davis [CC BY 2.0] - flickr

Jemen: Waffenlieferungen an Kriegsparteien schüren Konflikt

Jemen gehört zu einem der vielen Länder auf der Welt, in dem Menschen immer noch Leid erfahren müssen. Der Grund dafür liegt beim langjährigen Bürgerkrieg, der einst aus einem internen …
 Die weltweiten Verkäufe von Waffen stiegen 2016 zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder an. | Bild (Ausschnitt): © (c) Humankg - Dreamstime

SIPRI: Waffenhandel nimmt weltweit zu

Im Jahr 2016 stiegen die weltweiten Waffenverkäufe zum ersten Mal seit fünf Jahren wieder an. Das geht auf eine Studie des Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI zurück. Die 100 größten Waffen- und …
Isiaya Afewerki, Präsident Eritrea Isiaya Afewerki,der eritreische Präsident. | Bild (Ausschnitt): © Snyderdf - Dreamstime.com

Kooperation mit Diktatoren – Werden so Fluchtursachen bekämpft?

Entwicklungshilfe – Im Allgemeinen versteht man darunter das gemeinsame Bemühen von Industrie- und Entwicklungsländern, die sozioökonomischen Unterschiede, nachhaltig abzubauen. Heutzutage wird der Ausdruck „Hilfe zur Selbsthilfe“ in diesem Kontext immer …
 | Bild (Ausschnitt): © Hrlumanog - Dreamstime.com

Saudi-Arabien: Fragwürdige Rüstungsexporte

Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?