Seiten
Kategorien

Tag: Europa

-

2016 kam es in der Folge der Exikution eines schiitischen Geistlichen durch Saudi-Arabien zu Protesten vor der saudischen Botschaft in Theran. Die Demonstranten stürmten die Botschaft und randalierten - daraufhin brach Saudi-Arabien seine diplomatischen Beziehungen zum Iran ab | Bild: © Erfan Koughari [CC BY 4.0] - Wikimedia Commons

Saudi-Arabien und der Iran gelten als Erzfeinde, die um die Vorherrschaft im Nahen Osten kämpfen. Zu einem direkten Krieg zwischen den beiden Staaten ist es bisher zwar noch nicht gekommen,...

Das Ausmaß der Zerstörung in Syrien ist nach mehr als acht Kriegsjahren immens | Bild: © Chaoyue 超越 PAN 潘 [CC BY-NC-ND 2.0] - Flickr

Der Bürgerkrieg in Syrien hält inzwischen seit mehr als acht Jahren an. Verhandlungen und Interventionen jeglicher Art blieben alle samt erfolglos. Die Liste der Beteiligten ist lang. Das Assad-Regime, die...

Bab al-Mandab Meerenge | Bild: © WorldWind software [Public Domain] - Wikipedia

Vergangene Woche lief das bisherige deutsche Rüstungsexportmoratorium gegen Saudi-Arabien aus. Die Regierung versicherte zwar eine Verlängerung, in einem offenen Brief riefen 56 Hilfsorganisationen jedoch dazu auf, das lückenhafte Moratorium zusätzlich...



Weitere interessante Infos:


 Der Blaue Nil ist einer der Hauptstränge des Nils und für die Hauptwasserzufuhr in Äthiopien zuständig | Bild (Ausschnitt): © Will De Freitas [CC BY-NC-ND 2.0] - Flickr

Wasserknappheit in Afrika: Ägypten und Äthiopien streiten sich über Zugang zu Nilwasser

Vor kurzem hat Äthiopien eine Frau als Präsidentin gewählt. Die neue Wende im afrikanischen Land, viele Frauen assoziieren damit eine Besserung ihrer jetzigen Verhältnisse. Obwohl Sahle-Work Zewde überwiegend nur eine …
Indigene Bevölkerungsgruppe Oromo. Mitglieder der Bevölkerungsgruppe der Oromo | Bild (Ausschnitt): © Jonathan Alpeyrie [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia Commons

Äthiopien: Neu aufflammende Konflikte zerrütten das Land

Seit April regiert Abiy Ahmed in Äthiopien, dem Land am Horn von Afrika. Zwar hat er mit dem langjährigen Konfliktpartner Eritrea Frieden geschlossen, jedoch konnte er die ethnischen Konflikte in …
Dürre in Äthiopien Bereits 2006 suchte eine verheerende Dürreperiode die Oromia-Region in Äthiopien heim | Bild (Ausschnitt): © Andrew Heavens [CC BY-NC-ND 2.0] - flickr

Äthiopien – Wie Ressourcenknappheit alte Konflikte wieder aufflammen lässt

Seit April 2018 wurden in der südlichen Gedeo und West-Guji Region in Äthiopien circa 1 000 000 Menschen aus ihren Heimatdörfern vertrieben. Der Konflikt ist bisher kaum in den internationalen …
Tigray Ist die tigrinyanische Partei TPLF mitschuldig an dem ethnischen Konflikt? | Bild (Ausschnitt): © SarahTz [CC BY 2.0] - Flickr

Äthiopien: Ethnischer Konflikt ausgebrochen – 200.000 bis 400.000 Binnenflüchtlinge

Seit September 2017 gibt es in Äthiopien eine Entwicklung, die gewaltig ist, über die aber bisher wenig in den europäischen Medien berichtet wurde. Die meisten internationalen Organisationen in Äthiopien sträuben …
Erntehelferin Äthiopien | Bild (Ausschnitt): © Synergos Institute [CC BY 2.0] - Flickr.com

Das „Grüne Gold“: Land-Grabbing in Äthiopien

Rosen Rosen | Bild (Ausschnitt): © Jebulon [CC BY-SA 3.0] - Wikimedia Commons

Rosen-Exporte trocknen Kenia aus

Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?