Seiten
Kategorien

Grund

-

Besonders Kinder und Frauen leiden unter großem Hunger | Bild: © Feed My Starving Children (FMSC) [Attribution 2.0 Generic (CC BY 2.0) ] - flickr

Am 16. Oktober war Welternährungstag. Die dazugehörige Bilanz ist ernüchternd: aktuell sind 820 Millionen Menschen von Hunger bedroht. Die Zahlen steigen. Vor allem betroffen sind krisengebeutelte Regionen wie Syrien oder...

56 Prozent der Deutschen sind davon überzeugt, dass die Digitalisierung im Kampf gegen den Klimawandel helfen kann | Bild: © Bram de Jong [(CC BY-NC 2.0) ] - flickr

65 Prozent der Deutschen sehen den Klimawandel als das größte und drängendste Problem der Menschheit, so eine aktuelle Befragung des Digitalverbands Bitkom. Die Debatte um den Kampf gegen die globale...



Weitere interessante Infos:


Indigene demonstrieren Menschen aus über 200 indigenen Gemeinschaften versammeln sich in Brasília, um für die Rechte der indigenen Beölkerung einzustehen. | Bild (Ausschnitt): © Apib Comunicação [CC BY-SA 2.0] - Flickr

Wie Deutschland Bolsonaro durch den Konsum brasilianischer Produkte unterstützt und die indigene Bevölkerung vertrieben wird

Seit dem ersten Januar dieses Jahres hat der Rechtspopulist Jair Messias Bolsonaro in Brasilien das Amt des Präsidenten übernommen. Er war schon vor der Übernahme seines Amtes für seine frauenfeindlichen, …
Abholzung des Regenwalds Das Foto belegt zwei nicht genannte, Palmölplantangen in West-Kalimantan, Indonesien, die von Cargill betrieben werden | Bild (Ausschnitt): © Rainforest Action Network [CC BY-NC 2.0] - Flickr

Wie unser Schokoladenkonsum den Klimawandel fördert

Zu dieser bestimmten Jahreszeit wird besonders viel Schokolade konsumiert. Wir kaufen sie gerne, essen sie gerne und verschenken auch sehr gerne Schokoweihnachtsmänner. Doch leider bringt dieser Genuss auch mehrere dunkle …
Trocknen von Tabakpflanzen in Malawi Die Tabakproduktion macht vor Ort die Menschen extrem krank und kontaminiert die Böden | Bild (Ausschnitt): © IFPRI -IMAGES [CC BY-NC-ND 2.0] - Flickr

Wie unser Tabakkonsum in den Produktionsländern massives Leid verursacht

Zur Entspannung, aus Stress oder einfach um dazuzugehören – es gibt viele Situationen, in denen immer noch ein Großteil von uns zur Zigarette greift. Zwar geht die Zahl der Raucher …
Plastikverseuchter Strand auf Clipperton Rock Der Plastikmüll stapelt sich auf der Insel Clipperton Rock, ca. 1000 Kilometer südwestlich von Mexiko | Bild (Ausschnitt): © Clifton Beard [CC BY-NC 2.0] - flickr

Wie unser Plastik-Konsum die Weltmeere verschmutzt und was die EU dagegen unternehmen möchte

Die Europäische Kommission hat letzte Woche das Verbot für zehn Einwegprodukte aus Plastik beschlossen. Darunter Strohhalme, Wattestäbchen, Luftballonstäbchen, Besteck, Teller und Rührstäbchen – alles Dinge, die leicht durch umweltfreundlichere Materialien …
 Quinoa ist eines der Trend-Lebensmittel | Bild (Ausschnitt): © nrg_crisis [(CC BY-NC 2.0)] - flickr

Steigender Konsum von Superfood in Industriestaaten schädigt Herkunftsländer

Chia-Samen, Quinoa, Goji-Beeren, Matcha-Teepulver… – Dieses sogenannte Superfood, unter dem besonders nährstoffreiche Lebensmittel mit einer angeblichen positiven Wirkung für die Gesundheit und das Wohlbefinden zusammengefasst werden, wird immer beliebter. Innerhalb …
 Symbolbild: Slavadorianische Frau flüchtete mit Kind vor drohender Gewalt | Bild (Ausschnitt): © Moody College of Communication [CC BY-SA 2.0] - Flickr

Europäer unterstützen durch Drogenkonsum MS-13 – tausende Salvadorianer werden in Flucht getrieben

El Salvador gilt als weltweit gefährlichstes Land. Auch die USA ist der Meinung, dass eine Einreise in den mittelamerikanischen Staat mit erheblichen Gefahren verbunden ist. Die Regierung verhängt wegen Kriminalität …
Ausführlicher Hinweis zum Datenschutz
[contentblock id=datenschutz]

Diesen Hinweis schließen

Jetzt den earthlink-Newsletter abonnieren:



Das Formular
wird geladen -
bitte einen Moment ...
PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYm9yZGVyPSIwIiBzdHlsZT0iYm9yZGVyOm5vbmU7IiBjbGFzcz0iYXV0b0hlaWdodCIgc3JjPSJodHRwOi8vd3d3LmVhcnRobGluay5kZS8/d3BtbG1ldGhvZD1vZmZzaXRlJmlmcmFtZT0xJmxpc3Q9MSIgaGVpZ2h0PSI0MDAiPg0KCTxwPkRhcyBGb3JtdWxhciBsw6RkIC0gYml0dGUgZWluZW4gTW9tZW50IHdhcnRlbiAuLi48L3A+DQo8L2lmcmFtZT4=
Ihre Daten behalten wir für uns!
Unsere Datenschutzerklärung
Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Liebe Leserinnen und Leser:

Verzeihen Sie bitte die Störung. Heute bitten wir Sie um Ihre Unterstützung. Unsere Kampagne "Fluchtgrund" erfährt großen Zuspruch und viel Lob für die umfangreichen und fundierten Informationen, die wir auf dieser Website bieten. Die Informationen werden genutzt von Interessierten, die sich objektiv über die Gründe informieren möchten, die Menschen dazu bringen ihre angestammte Heimat zu verlassen, von Schülerinnen und Schülern um Referate vorzubereiten, aber auch von Journalistinnen und Journalisten auf der Suche nach detaillierten Hintergrundinformationen. Aber nur ein Bruchteil der Nutzer spendet.

Trotzdem ein großer Teil der Arbeit durch Ehrenamtliche erbracht wird, kostet die Kampagne auch Geld. Hier sind wir auf Ihre Spende angewiesen! Wenn alle, die dies lesen, einen kleinen Beitrag leisten, hätten wir in einem Monat das Geld zusammen, das wir für ein Jahr benötigen. Schon der Preis einer Tasse Kaffee würde genügen. Es ist leicht, diese Nachricht nicht zu beachten und die meisten werden das wohl tun.

Wenn Sie diese Website nützlich finden, nehmen Sie sich jetzt bitte eine Minute Zeit und geben Sie mit Ihrer Spende etwas zurück. Herzlichen Dank!

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Sie können uns Ihre Spende online per PayPal zukommen lassen. Wenn Sie noch kein PayPal-Konto haben, können Sie hier auch mit Kreditkarte spenden.

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?

Auf welchem Weg möchten Sie uns unterstützen?

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft!

Ihre Spende können Sie gerne auf unser Spendenkonto überweisen oder einzahlen:

[contentblock id=spendenkonto]

SPENDENKONTO: earthlink e.V., IBAN: DE66 7002 0500 0008 8885 00, BIC: BFSWDE33MUE - Was passiert mit meiner Spende?